Scheidungshund

Nach unten

Scheidungshund

Beitrag  -LostHope- am Di Aug 05, 2008 9:55 pm

Also, bei dem Thema fällt mir ein das mein Hund sehr quackig war nachdem mein EX und ich uns getrennt haben. Wir hatten uns den Hund damals zusammen geholt und daher kannte der Hund es nur mit uns zusammen. Als ich dann alleine mit ihm war quackte er immer und immer rum...war sehr nervig aber seid ich mit meinem jetzigen Freund zusammen bin ist es viel besser. Er brauchte wohl eine männliche Bezugsperson.

Jaja, da sieht man mal wieviel die Tiere doch mit bekommen.

_________________
lเє๒є ﻮгüßє ש๏ภ єยгєг -l๏รtђ๏קє-

avatar
-LostHope-
Moderator/in

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 38
Ort : Husum
Anmeldedatum : 05.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://z-i-c-k-e.de.tl/Home.htm

Nach oben Nach unten

Re: Scheidungshund

Beitrag  Sweety am Do Aug 14, 2008 10:37 pm

das ist wohl wahr...

Bei unserem Rüden ist es ja auch so das er meinen Mann eher als "Leithammel" *lach* sieht... und wenn der dann weg ist ist das schon sch....

_________________






avatar
Sweety
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 45
Alter : 34
Ort : Lensahn (Ostholstein)
Anmeldedatum : 05.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://tierliebhaber.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten